Schwarze Logos: Was ist, wenn schwarze Farbe am besten für Ihr Logo geeignet ist

Ein schwarzes Logo? Ein weißes Logo? Ein blaues Logo? Diese Frage stellen sich viele Unternehmer bei der Gestaltung oder Neugestaltung ihrer Marke. Obwohl es wirklich keine festen Regeln gibt, ist Schwarz in der Regel besser für ein formelleres Geschäft, während ein weißes Logo in der Regel für ein legereres Geschäft besser ist. Abgesehen von der Farbe gibt es jedoch noch andere Überlegungen, wie die Form und die Schriftart des Logos.

Erstellen Sie Ihr persönliches Logo mit dem Turbologo Logo Maker. Es ist weniger als 5 Minuten und es sind keine Designbehandlungen erforderlich.

Erstellen Sie ein Logo

Unternehmen auf der ganzen Welt suchen nach Möglichkeiten, sich von ihrer Konkurrenz abzuheben. Eine Möglichkeit hierfür ist die Verwendung eines schwarzen Logos. Die Sache ist die, nicht alle Unternehmen sollten ein schwarzes Logo für ihre Marke verwenden. In diesem Blog werden die verschiedenen Möglichkeiten untersucht, wie ein schwarzes Logo für ein Unternehmen verwendet werden kann.

Bedeutung von schwarzen Logos

schwarze Logos

Typischerweise steht eine neue dominante Farbe in engem Kontrast zu ihren eigenen Werten und ihrer Persönlichkeit. Schatten können im geschäftlichen Gebrauch eine große Bedeutung haben, daher ist es wichtig, sowohl die negativen als auch die positiven Eigenschaften der Farbe Schwarz und die damit verbundenen Eigenschaften bei der Gestaltung von Logos in Schwarz zu verstehen.

Schwarz kann unglaublich mysteriös sein. Auch wenn man oft den Begriff „einfaches Schwarz“ hört, kann die Farbe Schwarz sehr knifflig sein und versteckte Bedeutungen oder Botschaften mit sich bringen. Es kann Aggressivität, Macht und Subjekt anzeigen. Es kann auch mit Raffinesse, Versuchung, Wohlstand, Luxusmarken und Erfolg zusammenhängen.

Durch die Verwendung von Schwarz in einem Firmenlogo können Sie Autorität, Stärke, Formalität und Elektrizität vermitteln. Bei der Verwendung in Verpackungen kann Schwarz eine starke und beeindruckende Wirkung erzielen und Produkte sogar stilvoller oder üppiger aussehen lassen.

Marken, die Logos in Schwarz verwenden, sind oft sicher und tief verwurzelt. Sie haben nicht das Bedürfnis, viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Sie denken vielleicht, dass ihr Ruf für sie spricht und sie keine Farben brauchen, um ihre Macht, Stabilität und ihren Wert zu vermitteln.

Farbe und Ihre Markenpersönlichkeit

Googlen Sie die Wörter Psychologie der Farbe und Sie erhalten ungefähr 190.000.000 Ergebnisse. Zahlreiche Psychologen haben sich über mehrere Jahre mit Farben und den damit verbundenen Emotionen und Reaktionen beschäftigt.

Es sollte niemanden überraschen, warum Branding- und Marketing-Profis viel Geld und Zeit damit verbringen, Farb- und Designalternativen zu untersuchen und zu verstehen, dass dies das Potenzial für einen signifikanten Einfluss auf die Kundenwahrnehmung, Kaufentscheidungen und die zukünftige Erreichung des Gesamtergebnisses hat Marke.

Studien haben gezeigt, dass Farbe die Markenbekanntheit um bis zu 80 % steigern kann und natürlich bestimmte Emotionen hervorruft und auch die Stimmung und das körperliche Wohlbefinden beeinflusst. Die Farbpalette eines Unternehmens ist ein wichtiges Element seiner allgemeinen visuellen Marke.

Basierend auf Jennifer Aaker, einer Psychologin und Professorin in Stanford, hat ein neuer Charakter fünf Messungen. Als „The Big Five“ bezeichnet, sind die Messungen Aufrichtigkeit, Aufregung, Kompetenz, Raffinesse und Robustheit.

Laut dieser Studie können Marken einige dieser menschlichen Eigenschaften aufweisen, und eine davon ist im Allgemeinen die dominierende Dimension. Jeder Dimension sind Facetten und Merkmale zugeordnet. Unabhängig davon, welche Charaktereigenschaften Ihre Marke vermitteln soll, sollte Ihre Farbwahl auf diese Eigenschaften abgestimmt sein.

moderne schwarze logos

Den Charakter Ihrer Marke zu kennen und die perfekte Farbpalette auszuwählen, um diese Persönlichkeitsmerkmale zu ergänzen und zu unterstützen, ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die Unternehmer und Branding-Profis treffen können.

Entscheidungen über Farbe und visuelles Branding müssen auf Ihren Geschäftswerten und den Arten von Verbindungen basieren, die Ihr Publikum mit Ihrer eigenen Marke herstellen muss. Sie sollten nicht darauf basieren, was Sie persönlich anspricht. Darüber hinaus ist es selbstverständlich, dass eine Menge Verbraucher- und Zielgruppenstudien in den Aufbau Ihrer Marke und in die Entscheidungen über den visuellen Hersteller einfließen sollten.

Berühmte Logos mit schwarzer Farbe

berühmte schwarze logos

All dieser Bezug zu Farbe und Emotion ist faszinierend, denn Schwarz ist eigentlich keine Farbe, sondern die Absorption aller Farben. Schwarz ist das Fehlen von sichtbarem Licht. Abgesehen davon sorgt Schwarz für ein atemberaubendes und kraftvolles Emblem.

High-End-Luxusmarken

Antikschwarz ist eine beliebte Alternative für viele High-End-Luxusmarken. Zum Beispiel Gucci, Prada, Chanel, Cartier und andere.

berühmtes schwarzes Logo-Bild

Weitere Luxuslogos ansehen

IT- und Technologiehersteller

Schwarz signalisiert Kraft, Können, Ernsthaftigkeit und präsentiert sich sehr modern und glänzend. Es ist häufig die Option für etablierte Technologie- und Datengiganten. Starke Marken wie Apple, Sony, Motorola, die New York Times, ABC, BBC und andere haben im Laufe der Jahre konsequent schwarze Logos verwendet.

berühmte schwarze logos png

Weitere IT-Logos anzeigen

Inspiration für das Design des schwarzen Logos

Hier sind einige Ideen für schwarze Logos zum Stöbern.

Abstraktes Schwarz-Weiß-Logo
Palette Buchstaben A s Logo
Schwarzes Quadrat Kaffee Logo
Minimalistisches Logo mit Holzstruktur
Schwarzweißes Programmierer-Logo
Dreieck und Kappenlogo
Nähnadelknopf-Logo
Abstraktes Logo der Berge
Blumen Shop Schriftzug Logo
Bäckerei-Klassiker-Logo

Weitere schwarze Logos ansehen

Etablierte Sportmarken

Da Schwarz oft mit Stärke, Disziplin, Seriosität, Sicherheit und Selbstvertrauen in Verbindung gebracht wird, ist es auch eine beliebte Wahl für Sportunternehmen wie Nike, Under Armour, Adidas und Puma.

berühmte schwarze logos

Kundenentscheidungen werden oft durch Marken, Logos und Farben motiviert. Stellen Sie sicher, dass Ihr Logo und Ihre Farbpalette mit den Werten Ihrer Marke übereinstimmen, um Ihrer Zielgruppe die ideale Botschaft zu vermitteln.

Um die Wirkung und Markenbekanntheit zu verstärken, sollte Ihr Logo in allem, was Sie tun, klar und einheitlich aussehen. Von der Beschilderung über die Rechnungsstellung, Visitenkarten, Werbung, Verpackungen und über alle elektronischen Kanäle hinweg. Konsequentes Branding ist die Basis einer soliden Marke.

Jede Erfahrung, die ein Kunde mit Ihrer Marke macht, ist ein wichtiger Teil seiner allgemeinen Wahrnehmung und Beziehung zu Ihrem brandneuen Produkt. Konsistenz durch das Markenerlebnis schafft Loyalität und Vertrauen bei Ihrem Publikum!

Erfahren Sie mehr über Farbe im Logo-Design

Durchsuchen Sie diese Logofarben und lassen Sie sich für jede inspirieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.