Bedeutung Xbox Logo und Symbol – Geschichte und Entwicklung

XBOX logo cover

Es ist allgemein bekannt, dass Computerspiele weit über das Niveau von „Kinderspielen“ hinausgegangen sind. Sowohl von den Kunden als auch von den Entwicklern werden riesige Geldbeträge investiert. Folglich ist eine von Microsoft entwickelte Konsole ein formidabler Gegner für jede andere Konsole. Und ein Xbox-Logo ist auch außerhalb von Gamer-Kreisen bekannt. Heute erzählen wir Ihnen, wie eine der beliebtesten Konsolen entstanden ist, und auch über ihr Image.

Erstellen Sie Ihr persönliches Logo mit dem Turbologo Logo Maker. Es ist weniger als 5 Minuten und es sind keine Designbehandlungen erforderlich.

Erstellen Sie ein Logo

Grober Anfang

Die Geschichte des Xbox-Logos beginnt in den 2000er Jahren, als ein professionelles Team von Microsoft beschloss, in das Spielegeschäft einzusteigen. Sie wollen sich den Gaming-Megagiganten entgegenstellen und die Branche anführen. Es ist erwähnenswert, dass ohne Bill Gates‘ Unterstützung wäre es unmöglich. Und selbst mit ihm hatten sie es schwer, etwas Würdiges zu entwickeln.

XBOX-Logo-Verlauf

Die Konsole sollte neben den Videospielen noch viele andere Funktionen besitzen. Die Konsole sollte schneller und einfacher zu bedienen sein als ein gewöhnlicher PC. Außerdem wollte man alle Konkurrenten übertreffen. Der Prototyp der Konsole wurde aus Dell-Computer-Ersatzteilen zusammengebaut. Und sie nannten sie „DirectX Box“. Wie viele andere lange Namen wurde sie jedoch zu „XBox“ abgekürzt. Es gab auch andere Namen, wie „Xenon“ oder „NextBox“, aber die Microsoft-Vermarkter mochten sie nicht. Nachdem man das gemeine Volk auf der Straße gefragt hatte, wurde schließlich der Name „XBox“ genehmigt.

Also, wie sah das ursprüngliche „XBox“-Logo aus? Nun, es basierte auf dem Schriftzug „XBox“, der in einer säuregrünen, futuristischen Schriftart geschrieben war. Das Logo sollte neue Technologien symbolisieren, die die Welt bald verändern werden.

Änderung des XBox-Logos

XBOX logo

Das ursprüngliche Etikett wurde bald geändert. Man entschied sich, ein grafisches Element hinzuzufügen, ein stilisiertes „X“, das einem Abgrund ähneln sollte. Und so wurde es dem Publikum dargestellt. Als die Konsole verkaufsfertig war, machte Bill Gates selbst die Werbung dafür. Er führte die Präsentation in Begleitung von Dwayne „The Rock“ Johnson durch. Microsoft gab tonnenweise Geld aus, um eine reibungslose Marketingkampagne durchzuführen. Die Präsentation fand im Jahr 2001 in Las Vegas statt. Ungeachtet der Tatsache, dass die Konsole die Erwartungen der Gamer nicht ganz erfüllte und die Marketingspezialisten von Microsoft mit nichts prahlten, wurde dennoch ein kommerzieller Erfolg erzielt. Die Konsole verkaufte sich wie warme Semmeln, trotz des höheren Preises im Vergleich zu den Konkurrenten.

Xbox 360-Logo

xbox 360 logo

Im Jahr 2005 wurde die zweite Microsoft-Konsole erfunden. „XBox“ 360 wurde nicht nur auf den Markt gebracht, sondern feierlich vorgestellt. Elijah Wood führte die Präsentation auf MTV durch, begleitet von den Killers. Und auch die Marke selbst wurde verändert.

Das Xbox 360-Logo ähnelte seinem Vorgänger, war aber mit einer verbesserten Grafikkomponente ausgestattet. Der Abgrund wurde in eine Kugel gelegt. Damals konnten Logos volumetrisch sein. Das Logo blieb bis 2010 unverändert, als die Kugel mit einem helleren Grauton eingefärbt wurde.

Xbox one-Logo

XBOX ein Logo

Die vorherige Konsole musste zur Seite treten, da ihre neue Modifikation im Jahr 2013 montiert wurde. In der Gaming-Hardware-Industrie wird alles schnell veraltet. Allerdings entwickelt sich auch die Design-Industrie und 3D-Logos wurden entfernt. Aus diesem Grund wurde das neue Xbox one-Logo flach gestaltet, obwohl keine weiteren wesentlichen Änderungen folgten. Einige Spezialisten vermuten, dass das Xbox-Logo-Design vom Windows-Design beeinflusst wurde, da die „X“-Form dem Windows-Logo sehr ähnlich ist. Was auch immer der Fall ist, die Konsole hat ihren rechtmäßigen Platz auf dem Markt eingenommen. Niemand weiß, was die Zukunft bringt, aber viele Fans haben sich bereits an das Logo für die nächsten Jahre erinnert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.