So erstellen Sie ein Akronym-Logo

JMK

Nicht jeder weiß, was dieses Akronym eigentlich ist. Und das Wort selbst klingt gruselig. Und die Semantik scheint auch schwer zu verstehen. Akronym ist eine Abkürzung, die auf dem Prinzip relevanter Klänge basiert. Im Gegensatz zur Abkürzung verkürzt es Töne anstelle von Buchstaben. Sie können es als Abkürzung wahrnehmen, die wie ein Wort ausgesprochen werden kann. Es klingt jetzt noch komplizierter, oder? Nun, die Beispiele hier sind PLZ, ASAP, LOL oder 10Q. Und diese „Worte“ können ein schönes Logo ergeben! Ist es jetzt noch kompliziert? Wie auch immer, es gibt noch viel zu erzählen, also lasst uns zur Sache kommen!

Erstellen Sie Ihr persönliches Logo mit dem Turbologo Logo Maker. Es ist weniger als 5 Minuten und es sind keine Designbehandlungen erforderlich.

Erstellen Sie ein Logo

Warum diese Art von Logo wählen?

Akronym Logo

Dieses Logo eignet sich besonders für Monogrammlogos. So können Sie Ihr Logo nicht nur passend und klar gestalten, sondern auch leicht auswendig lernen. Die Sache ist, dass sich die Leute gerade an das Kürzen gewöhnt haben. Es ist tatsächlich ein sprachliches Phänomen. Infolgedessen können wir uns mit Mickey D’s anstelle von McDonald’s rühmen, SBUX für Starbucks und Dunkin Doughnuts klingen wie Dunkin. Und wir alle können verstehen, wovon die Leute sprechen.

Übrigens ist es möglich, dass unsere Enkelkinder in 50 Jahren SBUX-Kaffee kaufen. Viele dieser Marken, an die wir uns gewöhnt haben, sind eigentlich Akronyme. Was ist Fabbrica Italiana Automobili Torino? FIAT ist es! Versuchen Sie, das Folgende selbst zu erraten. Was sind internationale Geschäftsmaschinen, bayerische Motorenwerke oder integrierte Elektronik?

So erstellen Sie ein Akronym

Sie möchten also sowohl einen passenden als auch einen aussagekräftigen Markennamen schaffen. Natürlich können Sie Ihren aktuellen Namen einfach kürzen, falls vorhanden. So etwas wie Cable News Channel wird zu CNN und High Tech Computer wird zu HTC. Wenn eine Abkürzung jedoch lächerlich oder schwer auszusprechen ist, gibt es immer noch viel zu tun. Zum Beispiel könnten Sie sich ein aussagekräftiges Wort einfallen lassen und dann Ihr Logo darin verschlüsseln. Es heißt zwar Backronym, ändert aber nichts am Kern!

Akronym Logo CNN

Es ist ein gutes Geschäft, ein scharfsinniges Wort zu erhalten, das nicht weit verbreitet ist. Ihr Akronym muss Ihr Unternehmen unter keinen Umständen lächerlich machen. Hemisphere Order Negligences Kite und Ocean Island Notary Kempt sind hier ein gutes Beispiel. Überlegen Sie, welche Assoziationen möglicherweise durch Ihr Akronym verursacht werden könnten. Die Waren einiger Mütter würden sicherlich Wärme, Gemütlichkeit und Zärtlichkeit erfordern. Es wird jedoch ein blutiges Computerspiel, ein Name soll beängstigend und auffällig sein.

Akronym ist nicht unbedingt ein Wort, aber es kann eines werden. Und es beschwört sicherlich Assoziationen. „R“ klingt kraftvoll und „W“ ist eher weich und geschmeidig. Schlagen Sie Ihren Freunden oder Verwandten Ihr Akronym vor und hören Sie zu, was sie Ihnen sagen. Sie bieten Ihnen tatsächlich äußerst wertvolle Außenperspektiven.

Akronym machen Lifehacks

Wenn Sie sich etwas Plausibles ausgedacht haben, empfehlen wir dringend, auf den Akronym-Logo-Generator zurückzugreifen. Es wird jeden Buchstaben in Ihrer Inschrift mit Sinn versehen. Es ist auch in der Lage, neue Akronyme zu konstruieren. Behalten Sie jedoch lächerliche Variationen im Auge, da es immer noch keine KI gibt, die klug genug ist, um Humor zu verstehen. Slang- oder vulgäre Namen sind natürlich unerträglich.

Akronym Logo IKEA

Es ist eine gute Idee, bei der Erstellung eines Akronym-Logos auf Ihre Herkunft zurückzugreifen. Das IKEA-Branding basiert auf dieser Idee. „I“ und „K“ stehen für Ingvar Kamprad, einen Gründer des Unternehmens. „E“ und „A“ stehen für die Elmtaryd-Farm und das Agunnaryd-Dorf. Ingvar spiegelte seine Liebe zu seinen Ursprüngen im Logo wider. DKNY ist hier ein weiteres klares Beispiel. „D“ und „K“ stehen für Donna Karan, eine Gründerin. Und „NY“ ist nur offensichtlich. Die Idee ist, dass Sie ein solches Akronym selbst erstellen können und es genauso effektiv ist wie ein professionell gestaltetes.

Akronym Logo

Verwenden Sie nicht standardmäßige Farbkombinationen in Akronymlogos. Das Logo muss nicht nur Initialen enthalten. Intel ist überhaupt keine Abkürzung. Es bedeutet nur integrierte Elektronik, aber es sieht aus wie etwas… intelligenteres, oder? Akronyme können aus zwei kurzen Wörtern bestehen. Wörter wie Auto, Waschen, Bank, Kunst, Nickerchen, Rechnung sind ein gutes Material dafür.

Akronym Logos finalisieren

Wenn Sie Glück hatten, ein Wortspiel zu erfinden, sollten Sie es in Ihrem Logo-Bild wiedergeben! Verwenden Sie einen negativen Abstand und vereinfachen Sie die Beschriftungen so weit wie möglich. Es wäre perfekt, wenn Buchstaben Teil der Darstellung werden würden. Einfache und klare Linien betonen die Eignung wie nichts anderes. Und Sie müssen keine vereinfachte Logo-Version entwerfen, wenn das Logo bereits ausreichend vereinfacht ist, oder?

Die Schriftart ist entsprechend den erforderlichen Zuordnungen zu wählen. Es kann abgerundet und glatt oder zerlumpt und zerkleinert sein. Die Farbe ist oft monochrom. Es zeigt, dass die Form nach der Nachricht kommt. Und vergessen Sie nicht, alle Elemente zu etwas Anspruchsvollem oder zumindest Sinnvollem zu kombinieren. Eine richtige Komposition führt zu Harmonie und ist ziemlich auffällig!

Beispiele für Akronymlogos

Acronym logo
Acronym logo
Acronym logo
Acronym logo
Acronym logo
Acronym logo
Acronym logo
Acronym logo
Acronym logo
Acronym logo
Acronym logo
Acronym logo
Acronym logo
Acronym logo
Acronym logo
Acronym logo
Acronym logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.