Bedeutung Wendy’s Logo – Geschichte und Entwicklung

Wendy's logo cup

Es gibt viele bekannte Marken auf dem Fast-Food-Markt. Und Wendy’s ist eine von denen, die oft eine führende Position einnimmt. Das erste Fastfood-Restaurant des Unternehmens wurde 1969 in Columbus eröffnet. Es ist bekannt für seine zarten Rindfleisch-Burger. Viele Kunden genießen Wendy’s wegen der individuellen Küche. Eine solche individuelle Herangehensweise ähnelt der von Mother’s. Und das ist vielleicht genau das, was das Unternehmen durch sein Design und sein Image betonen will. Doch betrachten wir die Dinge einmal chronologisch.

Erstellen Sie Ihr persönliches Logo mit dem Turbologo Logo Maker. Es ist weniger als 5 Minuten und es sind keine Designbehandlungen erforderlich.

Erstellen Sie ein Logo

Wie entstand das originale Wendy’s-Logo? Sie werden dieses wunderbare und lebendige Etikett sicher auch auf den Straßen Ihrer Stadt sehen. Das Unternehmen hat seine Marke in der Tat rationell gestaltet. Wenn Sie ein Restaurantgeschäft betreiben, können Sie viel von ihnen lernen. Sie könnten sogar Online-Dienste nutzen, um ein ähnliches Logo zu erstellen. Sie können kostenlos ein Vektorbild erstellen und es dann herunterladen. Und schon sind wir wieder bei der Geschichte von Wendy’s.

Wendys erstes Logo

Die Qualität der Lebensmittel brachte dem Unternehmen 1969 Popularität. Ihre Burger wurden immer aus frischem Fleisch hergestellt. Und man musste nicht lange warten, denn der Service war sehr schnell. Auf der Speisekarte standen auch weltweit bekannte Desserts. Und ein schönes Branding spiegelte all die genannten Dinge wider. Ein hübsches, rothaariges Mädchen lächelte in einem Logo, und ihr Name war natürlich Wendy. Ihr Vorbild war die gleichnamige Tochter des Gründers. Ihre Mutter hatte ihr das weiß-blaue Kleid mit Bedacht genäht und ihr die Haare zu Zöpfen gebunden. Solch eine gemütliche, warme Atmosphäre zeichnete jede Leistung des Unternehmens aus.

Wendy’s Logo Geschichte

Da das ursprüngliche Logo recht passend war, musste Wendy’s es nicht komplett verändern. Und die erste Variante erinnerte an die gute alte Zeit. Eine gekerbte Schrift, wie es scheint, wurde aus einem dieser Filme über die ersten Wildwest-Siedler übernommen. Und Ringel entlang der Gesamtansicht, die an einen Wagen erinnern, trugen ebenfalls zum Stil bei. Es gab eine Aufschrift über altmodische Burger, die durch eine leuchtend gelbe Platte hervorgehoben wurde. Und all das wurde sorgfältig kombiniert. Oben war ein Firmenslogan zu sehen, der besagte, dass das einzige Qualitätsgeheimnis frische Zutaten und die richtige Zubereitung sind.

Wendys Logo-Geschichte

Das war die erste Variation eines Slogans. Er wurde ein paar Mal geändert, im Gegensatz zum Logo von Wendy’s. Erst vor ein paar Jahren begann man, über ein Rebranding nachzudenken. Die alte Variante, so schön sie auch sein mochte, erforderte ein zeitgemäßes Gestaltungsmittel. Das Unternehmen entschied sich jedoch dafür, seine Stilidentität beizubehalten.

Das neue Wendy’s-Logo und sein Geheimnis

Wendy's logo

Das Unternehmen hat nicht nur Mühe in die Logoänderung gesteckt, sondern auch Liebe, wie sie es immer tun. Das hübsche kleine Mädchen ist in der Realität eine erwachsene Frau. Aber nicht im Logo, wo sie die gleiche alte kleine Wendy bleibt. Übrigens hat der Firmengründer seine Entscheidung, die Marke nach seiner Tochter zu benennen, bereut, da sie ihn sehr belastet hat. Sie bleibt aber weiterhin ein erneuertes Symbol des Restaurants. Alle Linien im Logo sind nun glatt und modern geworden.

Wendys Foto

Und das sind die Zeilen, die ein Geheimnis zu halten! Es ist in einem blau-weißen, Waffelkragen um genau zu sein. Man kann darin das Wort „Mom“ erkennen. Das ist ein sehr schöner Schachzug, vor allem bei einfarbigen Logos. Solche Logos werden oft auf Lebensmittelverpackungen gezeichnet. Man schmeckt das Essen und denkt unterbewusst, dass das die Küche von Mama ist. Und das bedeutet, dass es das Beste ist. Kritiker haben Wendy’s eine Reihe von Vorwürfen gemacht, da sie direkt das Unterbewusstsein beeinflussen, was schädlich sein kann. Die Firmenleitung behauptete, nichts davon zu wissen. Das ist allerdings schwer zu glauben, denn es ist unwahrscheinlich, dass ein riesiges Unternehmen so wenig über seine eigene Kreation weiß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.