Los Angeles Clippers Logo Bedeutung und Symbolik

Los Angeles Clippers emblem

Basketball hat die Herzen von Millionen erobert und ist heute eine der spektakulärsten Sportarten. Doch das war nicht immer so. Vor langer Zeit, in den 60er Jahren, als der Zweite Weltkrieg endlich beendet wurde, war das anders. Basketball war nicht so populär wie heute. Es gab keine Werbung, keine Stadien und die Geldsummen in der Branche waren auch nicht riesig. Die Sportler mussten sich einen Trainingsplatz suchen. Und nur die Auserwählten konnten sich eine Karriere in der NBA leisten. Und für schwächere Teams wurde die ABA gegründet. Zu diesem Verein gehörte auch ein anständiges Team namens Buffalo Braves. Was genau ist die Geschichte hinter dieser Marke? Lasst es uns herausfinden!

Erstellen Sie mit Turbologo ein Logo
Erstellen Sie Ihr eigenes Logo mit dem Turbologo Logo Maker. Es dauert weniger als 5 Minuten und es sind keine Designkenntnisse erforderlich.

Die Geschichte des ersten Logos der LA Clippers

Carolina Panthers first logo

So erkannte das Team der Buffalo Braves, dass ein wilder Ochse kein Glück bringt. Das Team beschloss, seinen Namen und seine Herkunft zu ändern. Nachdem sie quer durch das ganze Land gezogen waren, machten sie in San Diego halt und ließen sich nach einer Weile schließlich in Los Angeles nieder. Der neue Name des Teams war Los Angeles Clippers. Das bisherige Logo zeigte einen Büffel, der von Federn umgeben war. Sie mussten das alte Logo ebenso ablehnen wie den alten Namen. Während das Team in San Diego stationiert war, akzeptierten sie ein neues Logo. Es war ein weißes Segelschiff. Das Symbol hielt sich jedoch nicht lange.

Was die sportlichen Erfolge der LA Clippers angeht, so hatten sie Glück, einen freien Platz in der NBA zu bekommen. Und die NBA war wirklich froh, eines der besten Teams der unterklassigen Liga aufzunehmen, aber die LA Clippers hatten trotzdem ziemliches Glück, Teil der NBA zu werden. Obwohl sie viele erfahrene Spieler hatten, führten der Umzug an einen neuen Ort und der komplette Imagewandel zu einer Reihe von Verletzungen und Personalwechseln. Merkwürdigerweise fehlte es dem Team an kompetenten Spielern.

LA Clippers Logo Entwicklung

Carolina Panthers Logo Geschichte

Wie hat sich die Symbolik des Teams nach dem Umzug nach Kalifornien verändert? Laut dem NBA-Markenbuch ist es ein Muss, einen Basketball im Logo zu haben. Und die Regel wurde buchstabengetreu befolgt. Die Farben wurden zu den patriotischen Farben Blau, Rot und Weiß geändert. Der Ball selbst wurde mit dünnen karminroten Linien dargestellt. Und ein großes „C“ in Kursivschrift nahm den zweiten Teil des Logos ein. Die Schrift war blau auf weißem Hintergrund. Das Team benutzte das Logo bis 2010. Dann mussten die LA Clippers ein Rebranding durchführen. Es gab keine wesentlichen Änderungen. Es wurden nur ein paar stilistische angewendet. Die Linien sind klarer und sicherer geworden, um präzise zu sein.

Neues Logo der LA Clippers

Carolina Panthers primäres Logo

Erst im Jahr 2015 entschied man sich, einige größere Änderungen vorzunehmen. Und es war das erste Mal seit 33 Jahren. Die Farben haben sich nicht geändert, aber die Gesamtkomposition schon. Die vorherige Variante beinhaltete einen Kontrast zwischen einem blauen Ball und einem roten Buchstaben und es herrschte Harmonie darin. Alle Logoelemente waren in einer geraden Linie in der Mitte ausgerichtet. Eine visuelle Betonung wechselte zu einer kleinformatigen und sauberen Kugel oben. Zwei rote Buchstaben „L“ und „A“ sind in der Mitte platziert, als würden sie ein Feld symbolisieren. Und das „C“ umarmt sie gewissermaßen und symbolisiert die Liebe der Spieler zu ihrer Stadt. Die Hauptinschrift ist in der Schriftart „Baskerville Old Serial Heavy“ am unteren Rand geschrieben. So ein ordentliches und symmetrisches Logo kann man wirklich nicht übersehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erstellen Sie Ihr eigenes Logo in wenigen Minuten!
Erstellen Sie ein Logo
Erstellen Sie ein Logo