Lacoste Logo – Bedeutung, Geschichte, Schriftart

Lacoste tshirt

Viele berühmte Menschen erklären ihre Leistungen damit, dass sie einfach Spaß haben. Und das ist tatsächlich die Wahrheit. Was sie nicht erwähnen, ist, dass jede Errungenschaft große Anstrengungen, viel Geld und Arbeit erfordert.

Erstellen Sie Ihr persönliches Logo mit dem Turbologo Logo Maker. Es ist weniger als 5 Minuten und es sind keine Designbehandlungen erforderlich.

Erstellen Sie ein Logo

All das trifft auf René Lacoste zu. Er spielte gerne Tennis. Aber seine Eltern schenkten ihm auf diesem Gebiet keine Anerkennung. Außerdem war Rene zu weit davon entfernt, fit für den Sport zu sein und auch zu alt. Renes Eltern zwangen ihn außerdem, seinen Ehrgeiz unter Beweis zu stellen. Es hieß: Entweder du wirst der Beste der Besten oder du gibst den Sport endgültig auf. Was denken Sie, wie er sich entschieden hat? Lasst es uns herausfinden!

Lacoste Logo Bedeutung

Zum Glück gab Rene nach seinen ersten Niederlagen nicht auf. Er trainierte hart und wurde im Alter von 22 Jahren die Nummer eins der Welt! Das ist mal eine Hingabe! Die Sache ist die, dass Rene verrückt nach Tennis und allem, was damit zusammenhängt, war. Und er träumte auch davon, es zu verbessern. In den 20er Jahren war die Tenniskleidung noch extrem unbequem. Ein Wollpullover schränkte die Bewegungen stark ein. Rene Lacoste beschloss, etwas Passenderes zu verwenden. Er war es, der Poloshirts einführte, die in ein paar Jahren mit dem Lacoste-Logo versehen werden sollten.

Lacoste Logo Geschichte

Allerdings gab es einige Spieler, die die neue Uniform ablehnten. Die Sache ist, dass es damals einfach bizarr war. Aber die meisten schätzten alle Vorteile der neuen Kleidung, die von Lacoste erfunden wurde. Und was hat ein Krokodil mit Lacoste zu tun? Warum ist es in seinem Logo? Es ist dort aufgrund von Renes Spitznamen. Er hatte nie genug Können im Tennis, also pflegte er Siege durch Kraft und Energie zu erreichen. Dank seiner aggressiven Spielweise begannen Renes Freunde, ihn ein Krokodil zu nennen. Deshalb stattete er seine Shirts mit der Krokodil-Darstellung aus. Und das ist der Ursprung der Geschichte des Lacoste-Logos.

Neuer Firmenentwicklungsvektor

Als Rene’s seiner Karriere überdrüssig wurde, konzentrierte er sich auf das, was er am meisten am Tennis liebte. Er initiierte die Herstellung von lässiger Tenniskleidung. Rene war unter den ersten, die ihr Logo an der auffälligsten Stelle platziert haben. Alle müssen auf Tallien gedruckt worden sein, um gut versteckt zu sein.

Lacoste logo

Das Unternehmen produzierte über Jahre hinweg qualitativ hochwertige Kleidung. Hat sich das Logo verändert? Nun, einmal entworfen, hat sich das Logo nicht viel verändert. Das Krokodil, gezeichnet von einem von Renes Freunden, wurde von 1933 bis 1984 verwendet. Und danach wurde es in etwas verwandelt, das wir alle kennen und lieben. Das neue Lacoste-Logo hat seitdem nur ein paar kleine Änderungen angenommen.

Die Produktion des Unternehmens ist mit einer einzigartigen und sauberen Schriftart ausgestattet. Ihre Qualität ist eigentlich der Grund, warum sie nicht verändert oder neu gestaltet wurde. Die Schriftart des Lacoste-Logos ist nicht nur ein weiterer Schriftzug oder eine gewöhnliche Inschrift. Sie heißt Lacoste Sans und das Unternehmen hat sich alle Rechte daran vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.