FedEx Logo und Symbolbedeutung – Geschichte und Entwicklung

Fedex logo box

Manchmal scheint es, als gehöre die Welt ganz und gar den Megakonzernen. Und das ist bis zu einem gewissen Grad auch richtig. Jeder Teil des Marktes hat seine Giganten. Andererseits war die Welt noch nie so nah an den Bedürfnissen jedes kleinen Herstellers. Wer hätte gedacht, dass die Grenzen zwischen den Unternehmensebenen so dünn werden. Selbst ein winziges Unternehmen in China ist in der Lage, seine Produktion an jeden Ort der Welt zu schicken. Das ist nicht mehr teuer. Und man muss nicht mehr monatelang warten, bis man sein Paket aus China erhält. Trotzdem müssen wir das den Megakonzernen verdanken. Und der FedEx-Expressversand, mit dem international bekannten Logo, ist hier am meisten verantwortlich. Heute erzählen wir Ihnen von deren Erfolgsgeschichte.

Erstellen Sie Ihr persönliches Logo mit dem Turbologo Logo Maker. Es ist weniger als 5 Minuten und es sind keine Designbehandlungen erforderlich.

Erstellen Sie ein Logo

Gestaltung des FedEx-Logos

Wie viele andere Unternehmen trat FedEx mit dem ersten und einzigen Logo auf den Markt. Die 20-jährige Entwicklung des Unternehmens war jedoch nicht umsonst und 1994 wurde endlich ein neues, ausgewogenes Image präsentiert. Das Unternehmen hatte keine Ahnung, welche Art von Logo notwendig ist, und so fiel die Wahl schwer. Mehr als 200 Varianten wurden unter die Lupe genommen, nur um verworfen zu werden. Allerdings haben einige den Test bestanden und wurden zu Ideen für die endgültigen Logovariationen.

Geschichte des Fedex-Logos

Irgendwann entschieden sich die Designer, die Geschwindigkeit darzustellen, da sie die wichtigste Eigenschaft des Bundesexpress-Lieferdienstes ist. Aber wie kann man etwas darstellen, das man nicht sehen kann? Designer müssen wirklich manchmal solche Rätsel lösen.

Heimliches Rebranding

Verstecktes Symbol des Fedex-Logos

Ein Imagewechsel wurde hinter verschlossenen Türen diskutiert. Und es ist ein rationales Verhalten, denn die öffentliche Reaktion könnte ein Ergebnis beeinflussen, das noch gar nicht fertig ist.

Und dann kamen einige Pfeile als Glücksfall. Die Pfeile sollten die Richtung zeigen und dem Logo eine blitzartige Geschwindigkeit verleihen. Und schließlich entschied man sich, zwischen dem unteren Teil von „E“ und „X“ eine Lücke zu lassen und diese als Pfeil zu gestalten.

Nach dem Vorbild des FedEx-Logos ist es heutzutage einfach, ein eigenes Logo zu erstellen. Aber die Verwendung von negativen Abständen war damals ein enormer Durchbruch. Pfeile, die dadurch versteckt wurden, wurden als die beste Logo-Variante akzeptiert.

FedEx Logo-Farben

Fedex logo

Für die Beschriftung wurde die Schriftart Univers 67 mit den Schriftarten Bold Condensed und Futura Bold entwickelt. Allerdings mussten sie stark verändert werden, um die Pfeile zu verdecken. Auch die Farbwahl ist nicht zufällig, denn die Kombination aus Orange und Lila betont die Geschwindigkeit. Außerdem ist die Kombination eine Anspielung auf frühere FedEx-Symbole.

Fedex Express Auto

Erwähnenswert ist, dass die Unternehmensbereiche, wie z. B. „FedEx Fracht“, eine eigene Logovariante besitzen. „Ex“ Teil des Namens ist für jede Division anders gefärbt. Was die Pfeile angeht, haben es die Designer irgendwie geschafft, sie sogar in einer arabischen Schrift zu verstecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.