Die Geschichte von Amazon und ihr Logodesign

So viele großartige Ideen begannen mit einfachen Startups! Wenn Sie manchmal Angst haben, auf dem Markt zu scheitern, dann ist genau dieser Artikel für Sie. Die Firmengeschichte von Amazon beweist einmal mehr, dass Fleiß, Entschlossenheit und ein kleines bisschen Glück immer zum Erfolg führen!

Erstellen Sie Ihr persönliches Logo mit dem Turbologo Logo Maker. Es ist weniger als 5 Minuten und es sind keine Designbehandlungen erforderlich.

Erstellen Sie ein Logo

Was bedeutet das amazon-Logo?

Um diese Frage zu beantworten, müssen wir tiefer in die Geschichte des Unternehmens und seiner Namensgebung eintauchen. Der aktuelle Name des Megakonzerns (Amazon) ist jedem bekannt, aber war das schon immer so? Sicherlich nicht! Der Firmengründer Jeffrey Bezos beschloss 1994, den größten Buchladen der Welt zu gründen und griff auf die damals noch wenig bekannte Internet-Technologie zurück. Was heute gewöhnlich erscheint, war zu seiner Zeit wirklich innovativ. Zunächst nannte er sein Projekt „Cadabra“, eine Verkürzung von „Abracadabra“. In der Tat ein ganz besonderer Schachzug, aber was steckt dahinter? Die Firma begann ihr Geschäft mit dem Verkauf von Telefonen, ihr Name wurde oft falsch gehört und als „Kadaver“ verstanden. Das waren unangenehme Assoziationen zu einer Firma, die nur mit Büchern handelt. Und so machte sich Jeff auf die Suche nach einem neuen Namen. Und so wurde es ein echtes Problem. Passt „MakeItSo.com“ für ein solches Geschäft? Oder würde vielleicht „Browse.com“ oder „Bookmall.com“ besser passen?

Natürlich können wir das Problem heutzutage leicht lösen, indem wir einige Profis anrufen, aber Jeff musste es in jenen Jahren selbst tun. Und er griff auf die Logik zurück. Vorausgesetzt, die Kunden nutzen das Telefon, um die Firma zu kontaktieren, muss der Name mit „A“ beginnen. Im Gegensatz dazu wäre es eine gute Idee, eine breite Palette an verfügbaren Waren hervorzuheben, indem man den letzten Buchstaben des Alphabets – „Z“ – verwendet. Eines der ersten Wörter, das „A“ und „Z“ enthielt, war der Name des größten Flusses der Welt – des Amazonas. Ein fester Hinweis auf Überlegenheit unter Rivalen, nicht wahr?

Altes Amazon-Logo

Amazon erstes Logo

Der Name ist also gewählt, aber das Amazon-Logo stand vor einem anderen Problem. Sein Design war nicht so anspruchsvoll wie sein Name. Und das Ergebnis möchte man nicht sehen. Solche Designs bringen nie eine Belohnung, außer vielleicht „Mein erster Versuch überhaupt“. Die Schrift des Amazon-Logos sieht angesichts der farblichen Umgebung furchtbar aus.

Trotzdem können wir daraus noch etwas lernen. Wenn Sie eine brillante Geschäftsidee, genügend Entschlossenheit und eine ordentliche Anschubfinanzierung haben – dann werden Sie auch mit einem Etikett wie dem oben gezeigten Erfolg haben. Ein schönes Bild ist nicht das Wichtigste im Geschäft. Behalten Sie das im Hinterkopf, wenn es so weit ist.

Amazon logo, 1997

Offensichtlich wurde nach einiger Zeit jedem in der Firma klar, dass das ursprüngliche Amazon-Logo nicht besonders vorzeigbar ist. Die Idee, dass der Flussstrom den Buchstaben „A“ bildet, war gut, aber das Logo-Design konnte immer noch nicht als stilvoll, interessant oder lesbar bezeichnet werden. Es ist an der Zeit, ein attraktiveres Logo mit Vektorbildern zu erstellen. Leider sind alle Versuche, das Logo durch das Spiel mit der Flussstromform und dem Hintergrund zu verbessern, kläglich gescheitert.

Neues Amazon-Logo

Amazon logos, 1998

Glücklicherweise entschied sich Jeff jedoch, Experten auf dem Gebiet der Gestaltung zu engagieren, um das Problem zu bewältigen. Ihm entging wirklich nicht das Schicksal vieler anderer Geschäftsleute, die annehmen, dass es einfach ist, ein nettes kleines Bild zu machen. Es stellte sich heraus, dass es viel komplizierter war, als er gedacht hatte, und der Ansatz der Designer erwies sich als mehr als plausibel. Deshalb hat sich das Logo seither nicht mehr verändert.

Amazon current logo

Schauen wir es uns näher an. Die Bedeutung des Amazon-Logos ist, dass man bei Amazon fast alles bekommen kann, alles, was mit „A“ bis „Z“ beginnt, ein ganzer Fluss der Vielfalt. Und der Fluss ist der größte der Welt! Man kann auch ein Lächeln im Logo sehen, das von jedem verstanden wird, unabhängig von Alter oder Nation. Das Logo von Amazon spricht von Loyalität und Freundlichkeit. Selbst Laien können den Unterschied zwischen dem ursprünglichen und dem neuen Logo erkennen. Dennoch gibt es etwas, das nur von Profis gesehen werden kann. Erstens ist die Schriftart des Amazon-Logos endlich lesbar und klar geworden und sie hat ihre Eigenschaften auch nach der Umwandlung beibehalten. Zweitens ist dieses einfache und leicht zu verstehende Logo kaum mit einem anderen Logo zu verwechseln. Das ist etwas, was viele Anfänger-Designer und Künstler bei ihren Versuchen, lebendige und aussagekräftige Bilder zu schaffen, im Stich lässt. Was nützt es, wenn ein Kunde alles falsch versteht und bei Ihrem Konkurrenten kauft? Das neue Amazon-Firmenlogo sagt es deutlich: „Wenn du der Erste auf dem Markt sein willst, musst du freundlich zu deinen Kunden sein, und sie werden für die nächsten Jahre bei dir bleiben“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.