7 Marken, die den Monat des Stolzes feiern

Stolz

Der 50. Jahrestag der Stonewall-Unruhen in New York City steht vor der Tür. Jahrestag der Stonewall-Unruhen in New York City. Viele Marken haben ihre Logos mit einem Regenbogenfilter versehen oder ein temporäres Logo geschaffen, um ihre Solidarität mit der LGBTQ+-Gemeinschaft zu zeigen.

Erstellen Sie Ihr persönliches Logo mit dem Turbologo Logo Maker. Es ist weniger als 5 Minuten und es sind keine Designbehandlungen erforderlich.

Erstellen Sie ein Logo

Wir sind nicht hier, um über Politik zu diskutieren oder unsere kulturellen Überzeugungen und Meinungen zu teilen. Wir möchten jedoch einen Blick auf einige dieser kreativen Logodesigns werfen, die Unternehmen im Jahr 2019 gezeigt haben. Im Laufe der Jahre ist das Logodesign immer minimalistischer (und manchmal ein wenig langweilig) geworden, was diese Logos für den Stolzmonat ziemlich aufschlussreich macht – vor allem, wenn Ihre Marke auf Farben basiert.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über 7 Marken, die ihre Logos für den Pride Month perfekt umgesetzt haben, und warum wir ihre Designs lieben.

Die 7 besten Firmenlogos zum Pride Month für 2021

MAC Cosmetics

Mac Stolz Monat

Diese High-End-Make-up-Marke ist bekannt für ihre Paletten und Kollektionen in limitierter Auflage. Ihre Pride-Month-Kollektion ist da keine Ausnahme. MAC Cosmetics ist stolz darauf, die LGBTQ+ Gemeinschaft zu unterstützen. Dieses Jahr wurden die Rouge-, Glitzer-, Lippenstift- und Lidschattenkollektionen mit dem Hashtag #MACLOVESPRIDE versehen. Die Verpackung ist das Beste an dieser Kollektion, abgesehen von den wilden Farben. Obwohl sie ihr Logo nicht geändert haben, haben die Make-up-Verpackungen Regenbogenlinien, die einen guten Kontrast zu den ikonischen schwarzen Verpackungen bilden.

Bombas

Bombas Monat des Stolzes

Das Sockenunternehmen setzt sich dafür ein, der Gemeinschaft etwas zurückzugeben, ganz gleich wo. Die Botschaft des Unternehmens ist es, die Welt zu verbessern, und so war es nur natürlich, dass sie eine limitierte Auflage von Regenbogensocken herausbrachten. Die Regenbogensocken sind einzigartig, da sie kein traditionelles Regenbogendesign haben. Die Farben passen in zufälliger Reihenfolge gut zusammen. Bombas arbeitet mit der Ally Coalition zusammen und spendet 40 % der Socken an obdachlose LGBTQ+-Jugendliche.

Converse

Converse Monat des Stolzes

Das Unternehmen, das die Freizeit-Sneaker erfunden hat, hat gerade eine umwerfende Pride-Kollektion 2019 herausgebracht. Das Unternehmen hat die klassischen Chuck Taylors genommen und ihnen ein wenig mehr Bling verpasst. Converse hat sich für die subtilere, aber immer noch lebendige Transgender-Flagge entschieden, um die Trans-Community zu unterstützen. Die Flagge gibt es in drei Farben: hellblau, hellrosa und weiß. Die Schuhe sind mit Blitzen und silbernem Glitzer verziert. Noch besser: Ein Teil des Erlöses wird an LGBTQ+-Nichtregierungsorganisationen weltweit und vor Ort gespendet.

Bud Light

Bud Light Logo für den Monat des Stolzes

Feiern bringt Getränke mit sich. Warum also nicht unsere LGBTQ+-Gemeinschaft unterstützen, indem Sie bei ihnen einkaufen? Schauen Sie in Ihrem Laden um die Ecke nach den regenbogenfarbenen Aluminiumdosen von Bud Light, die den ganzen Monat über erhältlich sind. Anheuser-Busch spendet 150.000 Dollar des Erlöses an GLAAD. Das Logo von Bud Light bleibt in kräftigem Weiß, aber die Verpackung hat einen Regenbogen-Verlauf. Das wird jeden dazu ermutigen, einen 12er-Pack zu kaufen und zu teilen. Prost!

Kind

KIND Stolz Monat

Kind-Riegel sind ein toller Snack, den man das ganze Jahr über genießen kann. Der Monat Juni ist ein guter Zeitpunkt, um diese köstlichen Snacks zu genießen. Kind hat die einfarbigen Verpackungen seiner Riegel durch einen Regenbogen ersetzt. Zur Unterstützung der LGBTQ+-Gemeinschaft hat Kind sein Logo vorübergehend von Schwarz und Weiß auf „Kind Pride“ umgestellt. Der gesamte Erlös geht direkt an das Ali Forney Center in New York, das LGBTQ+-Jugendlichen eine Unterkunft bietet. Alexander Roque, AFC-Direktor für Entwicklung, sagte, dass die Mitarbeiter von Kind ehrenamtlich im Ali Forney Center arbeiten.

Under Armour

Under Armour Logo für den Monat des Stolzes

Under Armour hat dieses Jahr zum Pride Month ein mutiges Statement abgegeben. Sie brachten nicht nur eine Pride-Kollektion heraus, sondern unterstützten auch ihre LGBTQ+ Mitarbeiter während des gesamten Monats. Under Armour ist dafür bekannt, einer der LGBTQ+-freundlichsten Arbeitgeber zu sein. Die Mitarbeiter nehmen regelmäßig an Pride-Märschen teil und haben sogar einen Club zur Unterstützung der Gemeinschaft gegründet. Für eine begrenzte Zeit wurde das Logo des Sportbekleidungsunternehmens Under Armour vom klassischen Schwarz in einen Regenbogenverlauf geändert. Der Erlös ging an Athlete Ally, eine gemeinnützige Organisation, die sich für die Beseitigung von Homophobie im Sport einsetzt.

NASA

NASA-Logo für den Monat des Stolzes

Obwohl es der NASA technisch gesehen nicht erlaubt ist, LGBTQ+-Gemeinschaften in einer ihrer Botschaften in der Welt zu unterstützen, gab es einige „abtrünnige“ NASA-Mitarbeiter, die beschlossen, dass dies nicht akzeptabel sei. Ein paar Leute wandten sich an Lauren Power, eine Künstlerin, und baten sie, ein Pride-Logo zu zeichnen. Der Twitter-Account der Rogue NASA veröffentlichte einige Wochen später ihr NASA PRIDE 2019-Logo im Cartoon-Stil. Einige Online-Werbeartikelhersteller haben das Design aufgegriffen und verkaufen nun bedruckte T-Shirts, Tanks, Aufkleber und Tassen mit dem Pride-Design.

Das letzte Wort

Möchten Sie Ihre Unterstützung für die LGBTQ+ Gemeinschaft zeigen? Mit Turbologo können Sie in nur wenigen Minuten ein Pride-Logo erstellen. Sie können auch die Farben mit unserem intuitiven Editor anpassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.