Die Entwicklung des PlayStation-Logos: Geschichte & Bedeutung

Die PlayStation-Phrase ist längst unter allen Spielern auf der Welt zu einer Ikone geworden. Millionen Fans und wahrscheinlich auch Süchtige glauben an jeden Schritt jedes Unternehmens und verzeihen endlos. Offensichtlich interessiert sich das Publikum nicht mehr für das PlayStation-Logo. Ein neuer Hype hat jedoch gezeigt, dass einige Leute tatsächlich bereit sind, die Lösungen des Unternehmens zu kritisieren. Lies unseren Artikel weiter, um einige Hinweise auf die Entwicklung des PlayStation-Logos und ihre Auswirkungen zu erfahren.

Erstellen Sie Ihr persönliches Logo mit dem Turbologo Logo Maker. Es ist weniger als 5 Minuten und es sind keine Designbehandlungen erforderlich.

Erstellen Sie ein Logo

Logo Bedeutung und Geschichte

Playstation-Logos

In den Tagen der Identitätsstiftung des Unternehmens war der Wettbewerb intensiv und gnadenlos. Zu den Hauptakteuren der Spieleindustrie gehörten Nintendo und Sega. Irgendwann beschloss Sony Interactive Entertainment Company, mit einem von ihnen zusammenzuarbeiten. Als Ergebnis wurde 1994 eine neue Konsole mit einem PlayStation-Symbol veröffentlicht.

Die Identität wurzelt in dieser Zusammenarbeit. Die Designer beschlossen, frühere Nintendo-Bilder mit einigen ovalen Elementen zu kombinieren und auch etwas Neues hinzuzufügen. Eines der ersten PlayStation-Originallogos bestand aus drei farbigen Ellipsen, die in einer vertikalen Linie angeordnet waren. Es hätte eher eine plausible Lösung sein können, aber die Designer entschieden sich, den Entwicklungsweg zu gehen.

PlayStation-Logo 1994

Damals gab es noch viele andere Logo-Versionen. Zum Beispiel könnten Sie einige völlig abstrakte oder geometrische Elemente sehen. Außerdem gab es ein PlayStation-Logo aus zwei Buchstaben, von denen der erste klar war und der andere ein ellipsenähnliches Design hatte. In einigen anderen Konzepten gab es einen coolen Schachzug, der einen der Buchstaben zu einem geformten Schatten des anderen machte.

Schriftart

Schriftart des Playstation-Logos

Obwohl das PlayStation-Logo aus Buchstaben besteht, gibt es kaum eine bestimmte Schriftart. Es ist eher ein geometrischer Eklektizismus mit originellen, einzigartigen Schriftzügen. Derzeit ist das Sony PlayStation-Logo eine exquisite Kombination aus P und S. S im Logo ist eine Art Schatten von P. Was die Inschrift unten betrifft, ist es sehr wahrscheinlich die Schriftart Zrinc oder Paltion.

Symbol

Eine der wesentlichen Phasen der Geschichte des PlayStation-Logos war eine Änderung von P und S, um es klarer zu machen. Es ist eigentlich eine ziemlich rationale Entscheidung. Japanische Künstler wie der Designer Manabu Sakamoto bevorzugen einfache Logos wie einzelne Buchstaben und Inschriften. Und trotz einiger abstrakter Versionen in einer langen PlayStation-Symbolgeschichte ist das Symbol aus zwei Buchstaben entstanden.

Playstation-Symbol

Im Jahr 2000 nahm das Unternehmen ein Rebranding vor. Die Identität war hochmodern geworden. Das waren klare, getrimmte, geometrisch geformte Zahlen, die in einer dünnen Linie in kleine Teile unterteilt waren. Die Version sah aus wie ein Hightech-Gerät und gleichzeitig ein „Snake“-Dos-Spielelement. Unter geometrischen Schriftzügen wurde ein Markenname platziert. Ein PlayStation-Logo ist für Millionen von Fans weltweit zum Symbol eines Videospielzeitalters geworden.

Farbe

Anfangs gab es in der Geschichte des PlayStation-Logos drei Farben der Wahl, nämlich Blau, Rot und Gelb. Dies sind natürlich grundlegende Spektralfarben. Es ist die richtige Wahl für eine Videospielfirma, von der wir glauben. Dann fügten sie der endgültigen Version des Logos einen angenehmen Grünton hinzu und es erhielt eine bemerkenswerte Fülle und Helligkeit an Farben.

Farbe des Playstation-Logos

Ein rotes P wird deutlich auf einem Hintergrund von S betont, das scheinbar in verschiedene Schattierungen zerlegt ist. Es ist ein Beweis für das Geschick und die kunstvolle Tiefe der Designer. In den meisten Fällen platzieren sie das Logo auf einem weißen Bildschirm, aber es gibt auch eine transparente PlayStation-Logo-Version.

Die aktuelle Version des Logos ist komplett monochrom. Alle Farben wurden entfernt. Es ist eine Hommage an moderne Tendenzen. 4 Farben in einem Logo zu haben, gilt heutzutage als zu vornehm. Egal wie kompatibel die Farben sind, all diese Lösungen gelten als langweilig und aus dem Trend.

Logoentwicklung

Geschichte des Playstation-Logos

Das Unternehmen ist seit den Tagen seiner Gründung stark gewachsen. Ein vierfarbiges PlayStation-Logo, das 1994 eingeführt wurde, wurde die bekannteste Version. Es folgte dann im Jahr 2000 ein Rebranding, als das Logo durch einige klare und dünne Linien ersetzt wurde. Und diese neueste Variante wurde aktualisiert und leicht verändert, um ein PlayStation 3-Logo zu erstellen. Schnittnummern, wie sie in altmodischen Pixelmonitoren abgebildet sind, haben eine etwas glattere Beschriftung erhalten und die Schrift selbst wurde etwas fetter gemacht.

Und schließlich wurden die beiden fantastischen Ideen in einem PlayStation 4-Logo vereint. Das fesselnde Symbol wurde mit klaren Zahlen gemischt. Dies ist ein bemerkenswerter Schritt, da Unternehmen ihre alten Logos normalerweise völlig vergessen.

Wie sieht ein PlayStation-Logo heute aus? Was ist der ganze Hype, den wir zuvor erwähnt haben? Die Sache ist, dass das Publikum vom PlayStation 5-Logo etwas Großartiges und Erstaunliches erwartet hat. Infolgedessen hat das Unternehmen es veröffentlicht und viele Gerüchte und Diskussionen darüber ausgelöst. Also, was ist daran so schrecklich? Nichts wirklich. Nur das neue Logo unterscheidet sich nicht wesentlich vom alten.

Playstation-Logo 2000

Das Unternehmen folgt seinen Traditionen und ändert sie nicht oft. Warum sollten sie die Regel überhaupt brechen? Und genau das hat die Kritiker verärgert. Viele Gamer und Designer glaubten jedoch, dass sich nach der Ankündigung der neuen Konsole nichts ändern würde. Außerdem wird das PlayStation-Logo dadurch nicht schlechter oder altmodischer. Die Tatsache, dass es stark einem PS3- oder PS4-Logo ähnelt, ändert nichts daran. Es ist immer noch ein Qualitätslogo, das der Tradition des Unternehmens folgtzum Brief.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.