Design des Pastell-Logos – Inspirierende Pastellbilder

Pastell logos

Pastelltöne werden oft unverdient ignoriert. Diese Farben können jedoch Ihr Markenfarbmuster variieren. Darüber hinaus vermitteln Pastellfarben ein Gefühl der Verfeinerung und Subtilität. Pastelltöne sind im Allgemeinen mit Leichtigkeit, Wasser und Quelle verbunden. Und Sie können sie immer noch für verschiedene Zwecke anwenden.

Erstellen Sie mit Turbologo ein Logo
Erstellen Sie Ihr eigenes Logo mit dem Turbologo Logo Maker. Es dauert weniger als 5 Minuten und es sind keine Designkenntnisse erforderlich.

Die besten Beispiele für Pastelllogos sind in den Logos vieler Unternehmen zu sehen, da dies heutzutage ein wichtiger Trend ist. Unternehmen, die Süßigkeiten und Desserts herstellen, greifen normalerweise auf solche Bilder zurück. Auch verschiedene Spa-Zentren, Tourismusunternehmen und viele Einrichtungen, die mit Reisen und Urlaub zu tun haben, würden von pastellfarbenen Farbmustern profitieren. Ein Großteil der Unternehmen, die Waren für Kinder herstellen, wählt auch diese milde Farbpalette. Und heute werden wir Ihnen sagen, wie Sie ein gutes Pastell-Logo-Design erstellen können.

Designziele für Grafikmarken

Pastell Logo

Sie werden sicher einige Regeln befolgen, wenn Sie etwas so Vintage und Transparentes wie ein süßes Pastelllogo entwerfen. Grafikdesign ist ein leistungsstarkes Werkzeug, um bestimmte Ziele zu erreichen. Sie entwickeln niemals ein Design nur für das Design. Es wurde geschaffen, um in erster Linie einige Ziele zu erreichen. In den meisten Fällen stellen sie zuerst einige Waren her und versuchen dann, verschiedene Grafikstile anzuwenden.

Was inspiriert ein Pastelllogo? Alle Pastellfarben sind hell und die gesamte Gruppe ist ebenfalls von geringer Sättigung. Ihre Besonderheit ist eine hohe Weißkonzentration, die diesen Pulvereffekt erzeugt. Wenn Sie sich entschieden haben, einige helle Farbtöne hinzuzufügen, sollten Sie wissen, warum genau Sie dies tun.

Welche Effekte können durch Pastell-Logo-Design erzielt werden?

Pastell Logos

Hier gibt es nur zwei Tricks. Entweder verwenden Sie Kontrastmittel, um ein auffälliges Bild hervorzuheben, oder Sie machen das gesamte Logo sanft, vanillig und luftig. Wenn Sie sich für den ersten Pfad entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie die Hauptfarbe durch das Pastellgeschwister ergänzen. Das Anwenden von Volumen, Texturen und Materialisieren von Farben ist heutzutage ein wichtiger Trend. Und es ist perfekt für die Gestaltung von Pastelllogos, da die Pastellfarbtextur für das Auge angenehm ist. Es fühlt sich sanft an, ist aber kaum erkennbar.

Pastell Logos

Pastellfarben können warm oder kalt sein. Es hängt davon ab, welche Farbe ausgewählt wurde, um mit viel Weiß gemischt zu werden. Zum Beispiel ist Rot eine sehr warme Farbe. Und seine Pastellvariation ist viel kälter als die ursprüngliche Farbe. Mit dieser Technik können Sie Ihr Logo ganz einfach „abkühlen“.

Pastell Logos

Sie können auch Hintergründe mit solchen Schattierungen verwenden, da diese sehr weich und ruhig sind. Logo-Hersteller verwenden häufig Pastelltöne in zusätzlichen Ornament-Farbmustern. Darüber hinaus haben Pastellfarben eine sehr nützliche Funktion, um sich im Raum aufzulösen. Sie entziehen sich unserer Aufmerksamkeit, wenn sie neben sehr hellen Farben platziert werden. Und das macht sie perfekt für Kontraste. Sie führen jedoch nicht zu Druck, wenn Sie zu viele Kontrastfarben verwenden. Pastellfarben sind daher aufgrund vieler einzigartiger Merkmale die beste Wahl, wenn Sie eine einzelne Hauptfarbe betonen!

Beispiele für Pastelllogos

Pastell Logo
Pastell Logo
Pastell Logo
Pastell Logo
Pastell Logo
Pastell Logo
Pastell Logo
Pastell Logo
Pastell Logo
Pastell Logo
Pastell Logo
Pastell Logo
Pastell Logo
Pastell Logo
Pastell Logo
Pastell Logo
Pastell Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erstellen Sie Ihr eigenes Logo in wenigen Minuten!
Erstellen Sie ein Logo
Erstellen Sie ein Logo