6 Bewährte Methoden zum Erstellen eines eindeutigen Logos

Flache Illustration des Firmenlogos

Ob Unternehmens- oder Einzelmarke, die Bedeutung eines Logos für jedes Unternehmen kann nicht genug betont werden. Vielleicht haben Sie gerade eine Marke gegründet oder Sie haben gerade die Notwendigkeit eines Logos für Ihre bestehende Marke erkannt. Dieses Stück ist für Sie.

Create a logo using Turbologo
Create your own logo with Turbologo logo maker. It takes less than 5 minutes and no design skills needed.

Hier werden wir ausführlich die sechs bewährten Methoden zur Erstellung eines hochwertigen Logos diskutieren, das nicht nur Ihre Produkte und Websites ergänzt, die mithilfe eines DIY-Website-Builders erstellt werden können. Das Logo spricht auch Ihre Kunden an und repräsentiert gleichzeitig die Grundwerte Ihres Unternehmens.

So erstellen Sie ein Logo:

  • Zeichne es selbst
  • Konsultieren Sie einen Designer, um einen für Sie zu erstellen
  • Beratung eines Designstudios
  • Mit dem Tender
  • Verwenden des Online-Erstellers / Editors
  • Verwenden eines Logo-Generators – Turbologo.com

Lassen Sie uns nun eine eingehende Überprüfung jeder Methode durchführen, wobei der Schwerpunkt auf den Vor- und Nachteilen liegt.

Zeichne es selbst

Logo selbst erstellen

Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, werden Sie zum direkten Ersteller und Autor Ihres Logos, d. H. Alle Credits für kreatives Design gehen an Sie. Die Hauptvorteile dieser Option sind, dass Sie die volle Kontrolle über den gesamten Prozess haben und keinen Cent bezahlen müssen. Sie müssen jedoch über ausgeprägte Zeichenfähigkeiten verfügen und in der Lage sein, eine oder zwei Grafiksoftware zu verwenden.

Ein selbst gezeichnetes Logo sollte ungefähr 10 bis 20 Stunden dauern, obwohl das Endprodukt immer eine lustige Referenz von Kunden, Kollegen und Freunden sein kann.

Beratung eines Designers, um einen für Sie zu erstellen

Logo mit Designer machen

Eine der Voraussetzungen für diese Methode ist ein bereits vorbereitetes Logo-Konzept, d. H. Eine vorgefasste Vorstellung davon, was Ihr Logo beinhalten soll. Dann suchen Sie einen Designer, der diese Konzepte in die Realität umsetzt. Websites wie Elance, Odesk und Behance bieten mehrere Designer an, die solche Projekte aufgreifen. Wenn Sie einen geeigneten Designer haben, legen Sie die Frist fest und als Projektverantwortlicher müssen Sie immer die Verantwortung tragen und gleichzeitig sicherstellen, dass der Entwurfsprozess wie geplant verläuft.

Zu den Vorteilen dieser Option gehören die Möglichkeit, von verschiedenen Plattformen aus auf mehrere Designer zuzugreifen, sowie die Möglichkeit, mit professionellen Designern zusammenzuarbeiten, die über eine spezielle Ausbildung und Erfahrung im Bereich Design verfügen. Schließlich haben Sie mit dieser Methode eine bessere Chance, eine anständige Qualität des fertigen Logos zu erhalten.

Auf der anderen Seite dauert es lange und dauert lange, einen guten Designer zu finden. Es ist auch möglich, dass Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, insbesondere wenn Sie den Prozess nicht effektiv überwachen können. Es kann Probleme geben, wenn Ihr Designer die Einzigartigkeit Ihres Unternehmens nicht erfasst. In anderen Fällen kann Ihr Designer sogar plötzlich nicht mehr verfügbar oder unbehaglich sein, sodass er nicht mehr an dem Projekt arbeiten kann.

Im Durchschnitt geben Sie zwischen 50 und 100 US-Dollar und zwischen 500 und 1000 US-Dollar für das Projekt aus. Die voraussichtliche Lieferzeit beträgt zwei Tage und ein oder zwei Wochen.

Beratung eines Designstudios

Erstellen eines Logos mit Design Studio

Hier müssen Sie ein geeignetes Designstudio finden, dann mit dem Manager zusammenarbeiten, um ein detailliertes Logo-Konzept zu erstellen, das Ihren Anforderungen entspricht, und dann auf die endgültige Ausgabe warten. Diese Option bietet Ihnen als einen ihrer Vorteile die Möglichkeit, mit einem talentierten Designprofi mit einem hervorragenden Ruf zusammenzuarbeiten. Es gibt auch mehrere gute Designstudios zur Auswahl, und die Verhandlungen sind relativ flexibel und offen. Schließlich sprechen Sie mit dem Manager des Studios und nicht direkt mit dem Designer. Sie erhalten außerdem ein hervorragendes und schnelles Ergebnis und letztendlich ein fertiges Logo von höchster Qualität.

Die Nachteile dieser Option sind jedoch der relativ höhere Preis und die dafür benötigte Zeit. Möglicherweise müssen Sie bis zu zwei Monate warten, um Ihre Arbeit zu erledigen. In relativ unbekannten Studios kostet dies etwa 1000 US-Dollar und in renommierten Designstudios bis zu 50.000 US-Dollar.

Den Wettbewerb nutzen

Erstellen eines Logos mithilfe eines Wettbewerbs

Websites wie DesignCrowd oder 99designs bieten Ihnen einzigartige Logos zu unterschiedlichen Preisen – DesignCrowd berechnet für ein eindeutiges Logo etwa 240 US-Dollar, während 99designs 99 US-Dollar berechnet, das Logo jedoch möglicherweise nicht eindeutig ist. Beide Optionen beinhalten die Erstellung eines umfassenden Logo-Konzepts und die Bezahlung dafür. Es funktioniert so, dass Ihr Logo-Konzept für alle Designer auf der Plattform sichtbar ist und jeder Designer, der an dem Projekt interessiert ist, den Job übernimmt. Am Ende müssen Sie den Gewinner auswählen und bezahlen.

Zu den Vorteilen dieser Methode gehört die Möglichkeit, aus einem der vorgefertigten Logos auszuwählen. Sie sind auch offen für eine effektive Kommunikation mit dem Designer, und das Projekt nimmt wenig Zeit in Anspruch. Sie müssen jedoch bezahlen, ob Ihnen die Ausgabe gefällt oder nicht, und es bleibt keine Zeit, um festgestellte Fehler zu bearbeiten. Schließlich ist es wichtig, dass Sie ein präzises Logo-Konzept erstellen, um sicherzustellen, dass das Logo, das Sie am Ende erhalten, Ihrem veröffentlichten Konzept entspricht und Ihren Erwartungen entspricht.

Möglicherweise müssen Sie zwei bis vier Tage warten, um Ihr Logo mit dieser Methode fertigzustellen, und bereit sein, zwischen 100 und 200 US-Dollar auszugeben.

Verwenden des Online Maker

Online-Logo-Generator

Diese Online-Editoren ähneln der beliebten Photoshop-Software. Sie sind jedoch einfacher und nur für die Logoerstellung geeignet. Mehrere Websites bieten diese Funktion an, darunter www.logogenerator.com; www.logosnap.com; und andere. Auf dieser Website finden Sie eine Sammlung verschiedener Schriftarten und Symbole. Sie müssen lediglich Ihre bevorzugte Kombination aus Farbe, Symbol und Schriftarten festlegen, um ein gutes Logo zu erstellen, das Ihren Erwartungen entspricht.

Obwohl es sich bei diesen Online-Editoren um Software mit freiwilligen Zahlungen handelt, treten dennoch einige Einschränkungen auf. Es gibt auch keine Vorauszahlung in irgendeiner Form und Sie können Ihre bevorzugten Elemente für Ihr Logo frei wählen.

Die Nachteile jetzt; Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, ein gutes Logo zu liefern, selbst mit den schönen Symbolen, Schriftarten und Farben, wenn Sie keine Designfähigkeiten haben. Tatsächlich wirkt sich das Niveau Ihrer Designfähigkeiten auf die Qualität der Ausgabe aus. Und schließlich können Sie die von diesen Websites bereitgestellten Elemente nicht ändern, egal wie unbedeutend sie sind.

Diese Option erfordert nur einen Zeitrahmen von 0,5 bis 3 Stunden, und die durchschnittlichen Kosten liegen zwischen 20 und 50 US-Dollar.

Verwenden eines Online-Logo-Generators – Turbologo.com

Online-Logo-Hersteller turbologo

Mit dieser Option müssen Sie lediglich den Namen Ihres Unternehmens oder Ihrer Firma eingeben und den Geschäftstyp auswählen. Turbologo verarbeitet diese Informationen und erstellt Logos mit unterschiedlichen Stilen. Interessanterweise ermöglicht die Website die automatische und manuelle Änderung Ihres Logo-Konzepts im Verlauf der Logoerstellung.

Die Vorteile dieser Option sind zahlreich, einschließlich:

  • Die Notwendigkeit, ein DIY-Logo zu erstellen, entfällt
  • Mögliche Auswertung der ersten Ausgabe; Änderungen nach Wunsch vornehmen. Sie können nur bezahlen, wenn das Logo völlig zufriedenstellend ist.
  • Der Vorgang zur Erstellung des Logos dauert nur wenige Minuten. Sie können dies zu jeder Tageszeit tun.
  • Sie sind immer online für den gesamten Prozess verantwortlich.
  • Sie können das Logo speichern, ohne dafür zu bezahlen, und Sie können jedes der Logos jederzeit und nach Ihrem Ermessen bearbeiten.
  • Sie können Freunde und Kollegen zu Ihrem ursprünglichen Entwurf befragen und ihre Meinung einholen, während Sie zurückkommen, um solche Empfehlungen anzuwenden.
  • Mit TurboLogo können Sie sofort Visitenkarten, Umschläge und verwandte Artikel erstellen.

Wie erwartet hat Turbologo auch ein oder zwei Nachteile: Die Bilder können nicht bearbeitet werden, und in den meisten Fällen kann ein Designstudio oder Designer besser ein eindeutiges und angemessenes Logo für Ihre Marke erstellen.

Sie sind innerhalb von 20 Minuten ein- und ausgezogen, und obwohl die Kosten für kleine Bilder kostenlos sind, müssen Sie möglicherweise etwa 10 US-Dollar für Logos in voller Größe bezahlen.

Eine Wahl treffen

Die Bestellung in einem Designstudio bleibt die beste Option, insbesondere wenn das betroffene Unternehmen sehr groß ist. Obwohl es relativ teuer sein kann, bietet es hervorragende Ergebnisse. Für Unternehmen mit begrenztem Budget ist Turbologo eine bessere Option – es ist kostenlos (außer Sie möchten das Logo in voller Größe wiedergeben) und Sie können es in einer kurzen Zeit erledigen. Sie können sich auch von den bereitgestellten Beispiellogos inspirieren lassen und diese Ideen in Ihr Logo-Design übernehmen.

1 Comment

  1. Great article! Thank you! I’d like to use your online logo maker turbologo.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Create Your Own Logo in Minutes!
Make a logo for free
Make a logo for free