Das neue Logo von Slack. Warum haben sie das Logo geändert?

slack

Slack hat sein neues Logo in den sozialen Medien vorgestellt. Wie Sie alle wissen, gibt es immer eine Reaktion. Das gilt besonders, wenn es um das Image und den Ruf einer geliebten Marke geht. Oft ist es eine wohlüberlegte und notwendige Entscheidung, das Logo zu ändern, zumindest aus der Sicht des Unternehmens. Oft sind mehrere Agenturen und Abteilungen an der Entwicklung einer neuen Markenidentität beteiligt. War Slack in diesem Fall erfolgreich?

Erstellen Sie Ihr persönliches Logo mit dem Turbologo Logo Maker. Es ist weniger als 5 Minuten und es sind keine Designbehandlungen erforderlich.

Erstellen Sie ein Logo

Ein paar Worte über Slack

Slack Unternehmen

Beginnen wir damit, Ihnen Slack vorzustellen. Slack ist ein IT-Tool und eine Plattform für die Zusammenarbeit, die bei der Arbeit verwendet wird, und kann wie folgt beschrieben werden: Es handelt sich um ein internes Chat-Programm, mit dem Mitarbeiter und Manager Dateien austauschen und miteinander kommunizieren können. Der Name des Unternehmens leitet sich von der Abkürzung „Searchable Log of All Conversations and Knowledge“ ab, was sich als durchsuchbare Datenbank aller Gespräche oder des Wissens übersetzen lässt. Das Unternehmen wurde ursprünglich im Jahr 2014 als Videospiellösung gestartet. Es hat schnell an Marktwert gewonnen und übersteigt jetzt eine Milliarde Dollar. Slack besteht aus mehreren Personen, die an der Gründung und dem Verkauf des Fotonetzwerks Flickr beteiligt waren.

Das FreeLogoDesign-Team nutzt Slack. Dieses Tool ermöglicht es uns, mit unseren Kollegen zu kommunizieren und Fotos von Hunden auszutauschen.

Slack altes Logo

Kurz vor dem Start von Slack im Jahr 2013 wurde das erste Logo des Unternehmens entworfen. Das Logo hatte die Form eines Oktothorps, also eines „Hashtags“, und war oktothorpsförmig. Das Logo wurde erstellt, bevor es Instagram gab, daher war es sehr einzigartig und leicht zu erkennen. Das ursprüngliche Slack-Logo bestand aus 11 verschiedenen Farben (ja, das stimmt) und das Bild hatte einen perfekten 18-Grad-Winkel. Was könnte die Geschäftsführung dazu bewogen haben, ein neues Bild für 2019 zu wählen?

Warum sich das Logo von Slack ändern musste

slack: altes und neues Logo

Das Logo wurde immer komplizierter und beschwerlicher für das Unternehmen. Beim alten Logo konnten leicht Fehler im Winkel oder in der Farbe gemacht werden, was katastrophale Folgen für das Image des Unternehmens hätte haben können. Slack stellte außerdem fest, dass das Logo nicht mit verschiedenfarbigen Hintergründen kompatibel war, da diese miteinander kollidieren konnten. Slack entwickelte verschiedene Logos für verschiedene Formate, um dieses Problem zu lösen. Das Logo für die App war nicht dasselbe wie das ursprüngliche Logo. Das liegt daran, dass Slack keinen Plan hatte. Der „Hashtag“, ein beliebter Hashtag, hat sich zu einem viel häufigeren Begriff entwickelt. Das neue Bild wurde von Michael Bierut und Pentagram entworfen.

Slack neues Branding

Das Slack-Logo wurde gegenüber dem ursprünglichen Logo vereinfacht. Das Logo ist jetzt eine Kombination aus 11 Farben und einem Winkel. Das Logo wurde im Januar enthüllt und besteht aus vier Farben: Rot, Gold und Grün, vier kleinen Blasen und vier Rechtecken mit abgerundeten Ecken. Das Logo kann mit anderen Hintergrundfarben, wie Schwarz oder Dunkelviolett, verwendet werden. Das neue Slack-Logo erfüllt mehr Bedürfnisse und ist harmonischer.

slack gif

Einige New Yorker haben ein paar Tage vor dem offiziellen Start eine Slack-Anzeige in zwei New Yorker Zeitungen gesehen. Handelt es sich dabei um einen Druckfehler seitens des Verlags? Es kommt selten vor, dass sich ein Bild im Internet ändert, bevor es anderswo erscheint. Während der Markteinführung kamen die Kommentare schnell. Obwohl sich das Unternehmen die Zeit nahm, den Grund für die Änderung in einem Blogbeitrag zu erläutern, waren viele Leute bereits zu dem Schluss gekommen, dass das neue Aussehen von Slack nicht mehr einzigartig oder interessant war. Einige meinten, das neue Logo sähe aus wie eine Ente, eine Windmühle oder vier Auberginen. Bei einem Logo-Wechsel ist kein Unternehmen vor Kritik gefeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.